COOKIE-MITTEILUNG

Diese Website verwendet eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern, um Ihr Surfen sicherer zu machen, statistische Analysen der Besuche im Web vorzunehmen und deren Verhalten zu erkennen. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, können Sie unsere COOKIES-RICHTLINIE konsultieren. Sie können die Verwendung von Cookies durch Drücken auf "AKZEPTIEREN" bestätigen oder ihren Gebrauch konfigurieren / zurückweisen, indem Sie auf "KONFIGURIEREN/ZURÜCKWEISEN" klicken.

Mercadona eröffnet heute seinen ersten Supermarkt in Ceuta

Mercadona eröffnet heute seinen ersten Supermarkt in der autonomen Stadtregion Ceuta

13. september 2018
  • Das neue Geschäft befindet sich in der La Almadraba und hat zur Schaffung von 128 festen und hochwertigen Arbeitsplätzen geführt.
  • Der neue Supermarkt, für den das Unternehmen 7,6 Millionen Euro investiert hat, verteilt sich auf eine Verkaufsfläche von 2.062 Quadratmetern und auf 210 Parkplätze.

Mercadona hat heute seinen ersten Supermarkt in Ceuta eröffnet. Das neue Geschäft befindet sich in La Almadraba, erforderte eine Investition von 7,6 Millionen Euro und ist der erste von zwei geplanten Supermärkten in der autonomen Stadtregion.

Der neue Supermarkt hat zur Schaffung von 128 festen und hochwertigen Arbeitsplätzen geführt und entspricht dem Modell Neues Effizientes Geschäft, das Mercadona in sein Netz von Standorten errichtet. Der erste Supermarkt des Unternehmens in Ceuta befindet sich auf einer Verkaufsfläche von Quadratmetern zu dem 210 Parkplätze zählen. Er verfügt über ein vollständig erneuertes Design im Vergleich zum Vorgängermodell eines Ladens, mit neuen Farben und Materialien, sowohl in der Außenfassade des Ladeneingangs, als auch bei der Verteilung der verschiedenen Bereiche, für die lichtdurchflutete Großräume wichtig sind, damit viel natürliches Licht einfällt und warme Farben zur Begrenzung der verschiedenen Räume.

Neuheiten in allen Bereichen

Die neue Filiale präsentiert Neuheiten in allen Bereichen, von denen sowohl die „Chefs“ (wie wir unsere Kunden bezeichnen), als auch die Mitarbeiter, Zulieferer und die Gesellschaft profitieren können. Der Eingang ist mit einer Doppelverglasung ausgestattet, die Luftströme vermeidet, besonderen Regalen für frische Milch und frische Obstsäfte, einer neuen Fleischtheke, einer neuen Metzgerei mit Schinken im Anschnitt, einem zentralen Gondelregal für die Parfümerie und Kosmetik und einer Saftpresse für frisch gepressten Orangensaft - neben anderen Neuheiten.

Mit diesem Neuen Effizienten Geschäft will Mercadona einen besseren Service bieten, um den Kunden den Kaufakt durch die Erweiterung der Obst- und Gemüsesortimente zu erleichtern und durch zwei neue, viel ergonomischere und leichtere Einkaufswagenmodelle.

Um die täglichen Arbeiten der Mitarbeiter zu erleichtern, enthält dieser neue Supermarkt außerdem eine Vielzahl von Maßnahmen, um die Ergonomie zu verbessern und eine Überbelastung zu vermeiden. Für das Design der neuen Kassenmöbel, konnte Mercadona auf die Zusammenarbeit mit dem Biomechanischen Institut von Valencia zurückgreifen. Darüber hinaus, verfügt der Supermarkt über öffentliche Bereiche, damit die Mitarbeiter in den Pausen mehr Komfort haben, sowie einen besser ausgestatteten Essbereich und größere und geräumigere persönliche Schließfächer.

Energieeinsparung und voll computergestütztes Management: nachhaltiges Ladengeschäft

Auf der Ebene des Umweltschutzes hat das Neue  Effiziente Geschäft von Mercadona Maßnahmen ergriffen, die den Energieverbrauch bis zu 40% im Vergleich zum herkömmlichen Laden aufgrund von Wärme- und Schalldämmung senken können und der Optimierung von Materialien und der Wand-und Deckendicke und neuen, energetisch effizienteren Kühltruhen.  Außerdem verfügt der Supermarkt über ein automatisiertes LED-Beleuchtungssystem, das je nach Bereichen und Tageszeiten reguliert werden kann. 

Weiterhin integriert dieses technologisch vollständig angeschlossene Neue effiziente Geschäft von Mercadona eine Reihe von elektronischen Geräten und kollaborativen Tools für die Mitarbeiter, mit denen sie von jedem Bereich des Ladens aus Information tauschen können; was wiederum die Selbstverwaltung jeden Supermarktes erleichtert und die Prozesse der ganzen Supermarktkette beschleunigt. Unter den neuen Geräten findet man unter anderem Kassenzeile, Waagen und den Einsatz von elektronischen Tabletts als Ersatz für Papier für die Ausführung von Verwaltungsaufgaben. 

Mit dieser Neueröffnung können die Kunden von Mercadona in der autonomen Stadtregion Ceuta von der bekannten Geschäftspolitik S.P.B (immer niedrige Preise) profitieren,   die das Unternehmen exklusiv verfolgt und die darin besteht, den niedrigsten Stückpreis der Produkte in bester Qualität permanent zu garantieren.  So kann Mercadona seinen Kunden, unabhängig davon, wer das Produkt herstellt, ein effektives Sortiment in höchster Qualität und zum niedrigstmöglichen Preis anbieten.